Daten und Fakten

ifw mould tec in Zahlen

Die ifw mould tec blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück. Seit der Gründung durch Manfred Otte 1969 hat sich das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Spezialisten und Full-Service-Anbieter bei der Produktentwicklung und Herstellung von hochqualitativen Spritzgusswerkzeugen entwickelt.

  • Die Exportrate: ca. 98 %
    Mit einer Exportquote von rund 98 % ist die ifw mould tec weltweit einer der führenden Anbieter bei der Herstellung von hochqualitativen Spritzgusswerkzeugen.
  • Die Mitarbeiter: 170 Facharbeiter
    Rund 170 Mitarbeiter/innen werden im österreichischen Micheldorf, dem Sitz des international tätigen Unternehmens, beschäftigt. Davon werden permanent rund 20 Lehrlinge ausgebildet.
  • Die Werkzeuge: 200 – 300 jährlich
    Jährlich werden rund 200 – 300 technologisch anspruchsvolle wie qualitativ hochwertige Produkte gefertigt.

  • Der Geschäftsführer: Ing. Josef Nahringbauer
    Herr Ing. Josef Nahringbauer ist für die Geschäftsaktivitäten der ifw mould tec GmbH verantwortlich.
  • Die Gründung: 1969
    Seit der Gründung durch Manfred Otte 1969, entwickelte sich das Unternehmen zu einem weltweit gefragten Spezialisten für die Herstellung von hochqualitativ hochwertigen Spritzgusswerkzeugen.
  • Der Leistungsumfang: alles aus einer Hand
    Produktentwicklung, 3D-Konstruktion, hochmoderne Fertigung, Bemusterung, Nullserien- und Serienfertigung.